Top 5 Der Feminisierten Sorten Für Wärmere Klimazonen

Published :
Categories : Top 10

Top 5 Der Feminisierten Sorten Für Wärmere Klimazonen

Du hast das Glück, an einem Ort zu leben, wo die Sonne die ganze Zeit scheint? Schön für Dich! Hier sind 5 unserer feminisierten Sorten, die in wärmeren Klimazonen prima gedeihen.

Das Leben in einem südeuropäischen Land hat den Vorteil, dass man jede Sorte aus unserem Sortiment im Freien anbauen kann, aber es gibt ein paar Sorten, die sich in wärmeren Klimazonen besonders hervortun, wenn sie im Freien aufwachsen. Wenn Du bei der Suche nach einer von Zambezas Sorten, die ihr volles Potenzial bei warmen und sonnigen Bedingungen entfaltet, die Versuch-und-Irrtum-Methode überspringen willst, kannst Du einfach eine der Sorten aus aus untenstehenden Liste auswählen, denn hier sind Zambezas Top 5 der feminisierten Sorten für die wärmeren Klimazonen.

POWER PLANT XL

Power Plant XL cannabis seedsPower Plant XL ist dafür bekannt, dass sie eine übermäßig produktive sativadominierte Sorte ist, die im Freien pro Pflanze bis zu 500-600g Ertrag produziert und bei idealen Bedingungen sogar noch mehr. Etwa ein halbes Kilo getrocknetes Marihuana ist eine gute Zielvorgabe und die Ernte kann in der Regel ab Mitte Oktober eingebracht werden.

Die eigentliche Blütezeit beginnt ziemlich spät, aber sobald sie angefangen hat, gehen Produktivität und Knospenentwicklung ab wie verrückt. Die Genetik südafrikanischer Sativa verleiht Power Plant XL eine hohe Eignung für den Anbau in wärmeren Klimazonen und die erhebende Wirkung wird Dich richtig schön high machen - flieg nur nicht zu nah an die Sonne!

AMNESIA HAZE XL

Amnesia Haze XL Amnesia Haze XL, wie viele andere Haze-Sorten, zeigt ihr volles Potenzial erst, wenn sie einem hohen Maß an Lichtintensität und höheren Temperaturen ausgesetzt wird. Die Lichtstärke des natürlichen Sonnenlichts in einigen Regionen Südeuropa entspricht etwa 2000W/m², was zu einer 400-600W HPS Lampe auf jeden Fall als ein Upgrade zu sehen ist.

Der Anbau von Amnesia Haze XL in wärmeren Klimazonen, einschließlich heißen und trockenen Bedingungen, führt in der Regel zu Pflanzenhöhen von 170-200cm und großen Ernten von bis zu 600-700g pro Pflanze. Jeder der in Südeuropa im Freien anbaut, der sollte Amnesia Haze XL einmal ausprobieren - ihr Rausch ist das Warten absolut wert. Apropos Warten, in der Regel kann man sie gegen Ende Oktober ernten.

SUPER SILVER HAZE

Super Silver Haze Cannabis seedsSuper Silver Haze ist ein sativadominierter Haze-Hybrid mit, im Vergleich zu anderen Haze-Sorten, einem relativ hohen Einfluss von Indica-Genetik. Sie ist eine Kreuzung aus Skunk, Northern Lights XL und einer extrem starken Haze-Sorte. Dieser höhere Anteil an Indica-Genetik, der größtenteils von unserer Northern Lights XL stammt, macht diese Haze-Sorte erstaunlich produktiv und sehr geeignet für den Anbau im Freien.

Die Belohnung für den Anbau von Super Silver Haze in warmen Bedingungen im Freien kann ein Ertrag von bis zu 550-650g pro Pflanze sein. Die Erntezeit beginnt bei warmen Bedingungen in der Regel Mitte Oktober, wobei die endgültige Höhe der Pflanzen 170-230cm beträgt.

BLUE SPIDER

Blue Spider Cannabis seedsBlue Spider ist eine weitere Sorte aus Zambezas Sortiment, die sehr gute Ergebnisse gezeigt hat, wenn sie in wärmeren Klimazonen angebaut wird. Es ist ein sativadominierter Hybrid, der aus der Kreuzung unserer klassischen White Widow XL mit fruchtiger Blueberry-Genetik entstammt. White Widow XL ist in erster Linie verantwortlich für die große Hybrid-Kraft. Blueberry war die perfekte Sorte, um dem Geschmacksprofil eine weitere Dimension hinzuzufügen und um Blue Spider zu einer großartigen Erscheinung zu verhelfen.

Die endgültige Höhe liegt bei 170-230cm und eine einzelne solche Pflanze kann bis zu 450-550g Ertrag einbringen. Ihre Widerstandskraft gegen hohe Temperaturen macht Blue Spider zu einer tollen Sorte für die Natur in Südeuropa. Wenn es Dir nicht unbedingt um Blueberry geht, nimm einfach White Widow XL - da liegt der Ertrag mit 500-600g pro Pflanze sogar noch höher.

SKUNK

Skunk Cannabis seedsSkunk ist eine der beständigsten und berechenbarsten Sorten in unserem Sortiment und hat sich als zuverlässiger Partner in vielen verschiedenen Umgebungen erwiesen, sei es drinnen oder draußen. Durch die Sativadominanz eignet sich unsere Skunk prima für den Anbau in wärmeren Klimazonen, wo sie ihre Blütezeit in der Regel gegen Ende September bis Mitte Oktober beendet, wobei der Ertrag pro Pflanze sich auf bis zu 550-650g beläuft. Ein Grund für die hohe Stabilität dieser Sorte ist ihre genetische Geschichte, die zurück in die 1970er Jahre reicht, als Skunk zuerst in den USA angebaut wurde.

Sie wurde dann in die Niederlande gebracht, wo sie zu einem absoluten Favoriten vieler Züchter, Anbauer und in den Coffee Shops wurde. Skunk wurde seit den späten 1970er Jahren in großem Maßstab für die Saatguterzeugung angebaut und stabilisiert und ist so ziemlich der zuverlässigste Gensatz, den man sich vorstellen kann. Wärmere Klimazonen sind nicht wirklich eine große Herausforderung für Skunk - auch noch der letzte Sonnenstrahl wird von ihr in hochwertiges Cannabis umgewandelt.

Diese beschriebenen fünf sind nur einige Beispiele von vielen Sorten, die sich in den wärmeren Klimazonen als hervorragend erweisen. Zambeza bietet ein umfangreiches Sortiment mit mehr als 40 Cannabissorten an und wir veröffentlichen kontinuierlich weitere, um unseren Kunden die Möglichkeit zu geben eine Sorte zu wählen, die sie wirklich wollen. Lass uns diesen Beitrag mit einem letzten Geheimtipp für wärmere Klimazonen beenden: Green AK XL - Zambezas ertragreiche Version der berühmt-berüchtigten AK-47. Dieses "Ein-Zug-Wunder" liebt die Sonne und produziert großkalibrige Knospen!